· 

Ein Wort, geredet zu rechter Zeit... (Sprüche 25,11a)

Das Kind sagt: Papa und Mama sind dagegen, dass Oma eine Klimaanlage bekommt. Die kann sie sowieso nicht bedienen. So redet das Kind. Es ist klein, erst elf Jahre alt. Es hört. Es redet. Es telefoniert ab und zu. Es ist nicht oft bei seiner Oma. Sie wissen wenig miteinander anzufangen. Zu verschieden sind die Lebensgeschwindigkeiten. Ihr Glück ist dieses Kind, das sie mit vierundsiebzig zur Großmutter hat werden lassen. Das Kind sagt zu ihr: Oma, das hier nehme ich mit. Das können wir gut gebrauchen! Ja, nimm, sagt sie, die späte Großmutter. Und schaut morgens aus dem Fenster und sieht ihren Enkel zur Schule gehen. Großmutterglück.