Startseite | Reformiertes


Reformiertes

Bärbel Husmann nimmt ein Buch aus einem Bücherregal

In meiner Jugend, die ich im Münsterland verlebt habe, dachte ich, ich sei evangelisch: das Gegenteil von katholisch. Als ich dann Ende der 1970er-Jahre in Göttingen an evangelisch-lutherischen Gottesdiensten teilnahm, merkte ich, dass ich nicht evangelisch war, sondern evangelisch-reformiert. Kerzen fand ich nicht schlecht, Kreuze und Kruzifixe zuweilen befremdlich, Barockes nur als Touristin erträglich, die gesungene Eingangsliturgie anfangs katholisch, dann interessant, später erforschenswert. Die einfache Form des reformierten Predigtgottesdienstes ist für mich etwas Heimatliches. Vor allem finde ich diese Form niedrigschwellig und einladend für alle Menschen, die so gut wie nie an Gottesdiensten teilnehmen. Bach-Kantaten vermisse ich. Predigten können mein Herz erwärmen.


Reformiertes zum Kennenlernen


Download
Weniger ist mehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.2 KB
Download
HK an Stationen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Typisch reformiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 655.9 KB



Predigten

Sehen und Fühlen 

Predigt zu Joh 20,19–20. 24–29 am 7. April 2024 (Quasimodogeniti) 


Gott im Nächsten sehen

Predigt zu Mt 25,31–46 am 19. November 2023 (Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr) 


Weisung für ein Leben in Freiheit

Predigt zu Ex 20,1–17 am 8. Oktober 2023 (18. Sonntag nach Trinitatis) 


Paukenschlag und Grundrhythmus

Predigt zu Apg 2,41–47 am 23. Juli 2023 (7. Sonntag nach Trinitatis)


Es lebe die Musik 

Predigt zu 1 Sam 16,14–23 am 7. Mai 2023 (Kantate) 


Schwarze Listen 

Predigt zu 1 Petr 5,1–4 am 23. April 2023 (Misericordias Domini) 


Vergewisserung in Nachkriegszeiten

Predigt zu Joh 1,29–34 am 8. Januar 2023 (1. Sonntag nach Epiphanias) 


Wo kommen wir her?

Predigt zu Mt 1,1–17 am 26. Dezember 2022 (Zweiter Weihnachtsfeiertag)


Liebe, Frühling, Advent

Predigt zu Hld 2,8–13 am 4. Dezember 2022 (Zweiter Sonntag im Advent)


Was jetzt ist und was irgendwann sein wird

Predigt zu Lk 17,20–24 am 6. November 2022 (Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr)


Vom Heil-Werden

Predigt zu Mk 2,1–12 am 23. Oktober 2022 (19. Sonntag nach Trinitatis)


Kritik und Selbstkritik

Predigt zu Gal 5,25–6,10 am 25. September 2022 (15. Sonntag nach Trinitatis)


Die Vermögenden

Predigt zu Lk 16,19–31 am 19. Juni 2022 (1. Sonntag nach Trinitatis)



Neue Kleider in der Anprobe

Predigt zu Kol 3,12–17 am 15. Mai 2022 (Kantate)


Beistehen, wachen, beten

Predigt zu Mt 26,36–46 am 13. März 2022 (Reminiscere)


Vom Schwertern und Herzen

Predigt zu Hebr 4,12–13 am 20. Februar 2022 (Sexagesimä)


Gott begegnen

Predigt zu Ex 34,29–35 am 30. Januar 2022 (Letzter Sonntag nach Epiphanias)


Mehr als Jesus light

Predigt zu Hebr 1,1–4 am 26. Dezember 2021 (Zweiter Weihnachtsfeiertag) 


Ballett der großen Worte

Predigt zu Psalm 85 am 7. November 2021 (Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr)


Jahre, die dir nicht gefallen werden

Predigt zu Pred 12,1–7 am 17. Oktober 2021 (20. Sonntag nach Trinitatis) 


Der Körper der Christen

Predigt zu 1 Kor 6,12-14.19–20 am 25. Juli 2021 (8. Sonntag nach Trinitatis)


Richtige Taufen

Predigt zu Mt 28,16–20 am 11. Juli 2021 (6. Sonntag nach Trinitatis) 


Im Dazwischen

Predigt zu Joh 7,37–38 am 16. Mai 2021 (Exaudi)


In aller Herrgottsfrüh

Predigt zu Joh 21,1–14  am 11. April 2021 (Quasimodogeniti)


Download
Am Anfang ein Fest
Predigt zu Joh 2,1–12 am 17. Januar 2021 (2. Sonntag nach Epiphanias)
Joh 2,1-12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.6 KB

Wie wir beten sollen

Predigt-Podcast zu Mt 6,5–15 für den 17. Mai 2020 (Rogate)

Musik: Kammerchor Acûstico, Hannover


In der Spur bleiben

Predigt-Podcast zu 1 Petr 2,21b–25 für den 26. April 2020 (Misericordias Domini)


Download
Einfach aufstehen?
Predigt zu Joh 5,2–9a und zu einem Gedicht von Dorothee Sölle am 6. März 2020 (Weltgebetstag der Frauen)
Joh 5,2-9a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.9 KB